Buch: Ja, Mama.

von Eva Anonym

Die Autorin ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und musste erfahren, dass ihr jüngster Sohn schwul ist. Da die Erlebnisse und Reaktionen innerhalb der Familie zum Teil sehr dramatisch waren, hat sie ihre Geschichte aufgeschrieben und darüber hinaus recherchiert, welche Hintergründe in unserer Gesellschaft im 21. Jahrhundert noch immer dazu führen, Homosexuelle auszugrenzen und zu diskriminieren und warum Akzeptanz von Andersartigkeit noch immer so schwer aufzubringen ist.

 

Hier der Link, wo das Buch bestellt werden kann; als PDF zu 9,90 oder als Buch zu 12.90