An die Elterngruppen

Liebe Elterngruppen im BEFAH,

der Vorstand bittet um eure Mitarbeit! Es geht um Folgendes: Der Fachbereich Jura an der Freien
Universität Berlin erarbeitet im Auftrag der EU – Kommission und des Bundesministeriums für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine empirische Studie zum Thema „ Realität der
Diskriminierung in Deutschland - Vermutungen und Fakten“. Es soll versucht werden ein
realistisches Bild der Arten von Diskriminierung zu ermitteln. Dabei wird der praktischen
Beratungstätigkeit der Verbände nach Aussagen der Wissenschaftler eine große Bedeutung
zugemessen.

Wir vom Vorstand sind der Meinung, dass wir unseren Beitrag für das Projekt zur Erforschung der
Diskriminierung leisten sollten, und die Erfahrungen unserer Mitglieder mit der eigenen
Diskriminierung, aber hauptsächlich mit der Diskriminierung unserer lesbischen und schwulen
Kinder, weitergeben sollten.

Bitte besprecht es mit euren Gruppen und schickt alles, was ihr wichtig findet per E-mail an
Prof. DR. H. Rottleuthner Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hier auch noch die Postanschrift:
Univ. Prof. DR. Hubert Rottleuthner
Van`t – Hoff – Straße 8
14195 Berlin

Herzlichen Dank an alle!

i. A. Christa Bauer
rsoz [at] zedat.fu-berlin . de